Streamen mit Handy

Ist tatsächlich seit neuestem möglich. Ich habs selber mit meinem Blackberry  Handy ausprobiert. Ihr benötigt dazu lediglich  einen Zugang bei www.zaplive.tv.
Dieser Zugang ist kostenlos und Ihr könnt nach Herzenslust Euer Radio sogar via Webcam, oder Camcorder übers Handy streamen.
Habt Ihr euch registriert, müßt Ihr nur noch den Broadcaster Client auf Euer Handy laden.
Warum muß der Broadcaster Client runtergeladen werden?
Dieser Client unterstützt fast alle gängigen Handymodelle. Seid Ihr nicht sicher, ob Euer Handy unterstützt wird, schaut einfach auf die beigefügte Liste. Auch benötigt Ihr keinen Extrazugang, wenn Ihr über Euer Handy streamen wollt. Seid Ihr angemeldet, könnt Ihr sofort loslegen. Ebenfalls bekommt Ihr auf Wunsch eine Garantie für feste Sendezeiten eingeräumt, und Ihr werdet bei der Werbung von den Betreibern unterstützt.
Desweiteren könnt Ihr Eure Sendung auf Eure eigene Homepage, oder Euren Blog einbetten. Auch Livechat und Voting ist während Eurer Sendung möglich.
Als besonderen Clou könnt Ihr Eure Sendungen sogar aufzeichnen, und wenn keine Sendezeiten sind, Euren Hörern zum Anschauen auf Eure Seite laden.
Was sind die Nachteile?
Natürlich hat die Sache auch einige Nachteile. Zwar ist der Zugang bei www.zaplive.tv kostenlos und die Sendezeit auch, allerdings benötigt Ihr sehr viel Datenvolumen. Und das kann verdammt teuer werden. Soviele Zusatzpakete gibt es unter Umständen gar nicht.  Wollt Ihr mit Eurem Handy streamen, würde ich wirklich  empfehlen, daß Ihr Euch vorher ein Blackberry Handy zulegt.  Bei Blackberry ist das Datenvolumen über den Zugangspunkt ( APN) blackberry.net ( Österreich) gratis, und Ihr braucht nicht wegen des verbrauchten Datenvolumens ins Armenhaus.
Liebe Grüße,
Eure DJ Wildekatze
www.radio-megasound.de

Tags: , ,

Shoutcast Server

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.